Die neue Rallye-Saison startete in der Ukraine

Ein wesentliches Ereignis erfolgte am vorigen Wochenende in der Ukraine— die neue Rallye-Saison startete neben Charkiw. Am 22.–24. Januar fand der Nationale Rallye-Winterpokal der Ukraine XADO DRC 2016 in Derhatschi statt. Im Rahmen des FAU Rallye-Pokals wurde die FAU-Beute unter Serienfahrzeugen ausgespielt.

Ungeachtet der bitteren Kälte und der komplizierten Strecke starteten etwa 40 Mannschaften aus 6 Regionen der Ukraine die Rallye. Darunter nahmen nur 12 Mannschaften mit speziellen Fahrzeugen teil, die anderen fuhren gewöhnliche Serienfahrzeuge. Die Fahrer von XADO Motorsport Team vermissten den Anfang der Saison nicht: Nikolai Tschmych nahm mit dem Allradantrieb und Stanislaw Bessedin — mit dem Zweiradantrieb teil.

Wegen der schneebedeckten Strecke gab es einige Veränderungen während der Rallye. Manchmal traten Pausen wegen der Verkehrshindernisse auf, die vorkamen, wenn mehrere Mannschaften die Kontrolle über ihre Fahrzeuge verloren hatten. Glücklicherweise vermieden alle Rennfahrer schwere Unfälle und erreichten das Ziel.

Nikolai Tschmych und Stanislaw Bessedin, die Sportler von XADO Motorsport, legten die Strecke ganz problemlos zurück. Sie erreichten einen Vorteil gegenüber ihren Konkurrenten in den entsprechenden Kategorien und belegten die ersten Plätze. In der Gesamtwertung erreichte N. Tschmych als erster das Ziel und S. Bessedin belegte den dritten Platz.

Wir gratulieren unseren Fahrern zu ihrem Sieg!

Die neue Rallye-Saison startete in der Ukraine

Die neue Rallye-Saison startete in der Ukraine

Die neue Rallye-Saison startete in der Ukraine

Die neue Rallye-Saison startete in der Ukraine

Die neue Rallye-Saison startete in der Ukraine

comments powered by Disqus