Geldeinsparungen von USD 10.000

PLATINO 2040

PLATINO 2040 ist ein super komplizierter und teurer Mechanismus, eine Metallaserschneiden-Maschine. Sie wirkt echte Wunder und zwar erlaubt sehr schnell und genau jegliches Teil zu fertigen. Solches Aggregat ist im Charkiwer staatlichen Flugzeugproduktionsbetrieb „CHARKIWER FLUGZEUGWERK“ betrieben. Voller Ergebenheit funktionierte die Machine für mehrere Jahre, aber im Dezember 2012 trat unerwünschter Lärm beim Betrieb auf. Dann begannen die Lager der Gasturbine, der Hauptbaugruppe, sich zu wärmen, und endlich begannen die Sensoren die Machine einfach abzustellen, um ihren endgültigen Bruch nich zuzulassen.

Der Wechsel des regelmäßigen Schmierstoffes in den Lagern gab keine Ergebnisse, die Baugruppe wärmte sich weiter und funktionierte mit Lärm, und die Automatik stoppte immerzu den Schnittvorgang. Im Januar 2013 bat die Werkleitung die XADO-Fachleute um Hilfe.

Die Temperatur von Lagereinheiten überhohte die Norm bedeutend. Die Erstuntersuchung der problemhaften Baugruppe zeigte, dass eines der vier Lager einen wesentlichen Verschleiß hatte und deswegen wärme es sich und funtionierte mit Lärm. Es wurde entschieden, alle Lager mit XADO-Spülung zu reinigen und mit dem hochdrehzahligen XADO Schutzschmierstoff 60K zu füllen.

Schon beim Test-Einfahren begann die Temperatur der Lager stetig zu sinken, und nach 18–25 Stunden stabilisierte sie sich. Die Maschine funktioniert im Normalbetrieb, und das Werk hat USD 10.000 eingespart! Geradesoviel würde der Wechsel von zwei Paaren der Lager kosten.

Seither wird nur XADO Schutzschmierstoff 60K als der regelmäßige Schmierstoff bei der Behandlung von hochdrehzahligen Lagern in der Gasturbine der Metallaserschneiden-Maschine PLATINO 2040 im Charkiwer Flugzeugwerk verwendet.

comments powered by Disqus